Fachpflegekräfte (Parkinson Nurse)

beraten und unterstützen Sie bei Morbus Parkinson

Der Verein Parkinson Nurses und Assistenten e.V. (VPNA e.V.)

Liebe Besucherinen und Besucher unserer Internetseite,

auf Grund der aktuellen Situation, müssen auch wir reagieren. Um Sie vor Ansteckung zu schützen, werden alle unsere Patientenveranstaltungen (Parkinsoncafes und Schulungen für Angehörige) bis Ende April 2020 ausfallen. Es fällt uns nicht leicht, aber ein Infekt kann für Sie zu Problemen führen. Trotzdem sind wir weiter für Sie da. Unsere Parkinson-Pflegehotline 0511-2153811 steht Ihnen rund um die Uhr weiterhin zur Verfügung. Befolgen Sie unbedingt die Hinweise und Empfehlungen der Politik und der Wissenschaftler.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis

 

Die Parkinson Erkrankung ist sehr komplex und stellt während des gesamten Verlaufs der Erkrankung eine besondere Herausforderung bei der fachlichen Beratung und der pflegerischen Versorgung dar.

Hier brauchen Betroffene und ihre Angehörigen, aber auch Pflegekräfte eine fachliche Unterstützung.

Unser Ziel ist es die Pflegerische Versorgung zu optimieren  und Versorgungskonzepte weiter zu entwickeln und zu vernetzen. Hierbei werden wir von der Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung, der Hochschule Hannover Fakultät V und vielen anderen Partnern unterstützt.

Diese Seite möchte Sie über unsere Arbeit Informieren. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die jeweiligen Bilder oder nutzen Sie unser Menü.